D’r Prinz kütt ins Krankenhaus

13. Februar 2015

Prinz Thomas I. im Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling geimpft

Wesseling. Es ist schon Tradition: pünktlich zu Wieverfastelovend war auch Prinz Thomas der I. wieder „Patient“ im Dreifaltigkeits-Krankenhaus. Dort wurde er von Dr. Rolf Scholer-Everts, Chefarzt der Anästhesie, Intensiv- und Palliativmedizin, gegen die gefährlichen Helauokokken geimpft. Frei nach dem Motto „Wat op d'r Welt künnt schöner sin, als Karneval in Wesseling“ wurde Prinz Thomas der I. von zahlreichen verkleideten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Eingangshalle empfangen. Nach der Begrüßung von Prinz Thomas I. und seinem Gefolge wurde der Karnevalsorden des Krankenhauses, durch die Krankenhausoberin Sr. Clementine Ferdinand, an den Wesselinger Karnevalsprinzen verliehen. Im Anschluss an die Verleihung besucht Prinz Thomas I. die Mitarbeiter und Patienten auf den Stationen und verteilte Strüßjer mit besten Genesungswünschen.



TelefonE-MailXingYouTube