Es sind Ferien!

08. Juli 2016

Brüggen. Mit der traditionellen "School´s out-Party" läuten Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter der ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn die Ferien ein.

Wie die gut 2,5 Millionen Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen freuen sich auch die Kinder und Jugendlichen auf dem Stammgelände in Brüggen und in den Außengruppen der ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn über den Beginn der diesjährigen Sommerferien.

Bereits seit vielen Jahren feiern sie dies zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendhilfe mit der großen "School´s out-Party". Aufgrund der stetig wachsenden Zahl an betreuten Kindern und Jugendlichen wurde in diesem Jahr gleich an zwei Tagen gefeiert.

Das durch den Fachdienst der Jugendhilfe organisierte Fest begann traditionell mit einem Wortgottesdienst in der Kapelle der Einrichtung. Dieser wurde von Elfi Reiners, Assistenz der Ordensvertretung, liebevoll und für die Kinder ansprechend und leicht verständlich gestaltet.

Nach dem Gottesdienst gibt es in Brüggen eine ganz besondere Tradition: Kinder und Jugendliche, die im abgelaufenen Schuljahr etwas Besonderes erreicht haben, werden hierfür geehrt. So wurde beispielsweise die kleine Marie dafür gelobt, dass sie es nach einigen Schulproblemen in der Vergangenheit im Schuljahr 2015/2016 geschafft hat, regelmäßig die Schule zu besuchen. Die sechsjährigen Zwillinge Lara und Lena erhielten eine Urkunde dafür, dass sie neben der Schule im vergangenen Schuljahr zwei tolle Hobbies aufgenommen haben: Bodenturnen und Gardetanz. Dem 17-jährigen Martin gratulierte Einrichtungsleiter Guido Royé dazu, dass er das erste Jahr seiner Ausbildung erfolgreich absolviert und parallel damit begonnen hat, seinen Führerschein zu machen. Leonie wurde gelobt, weil sie in ihrer Gruppe immer zur Stelle ist, wenn es etwas zu tun gibt, Marco wurde zu seinem Realschulabschluss gratuliert und Abu und Rashid, die beide noch nicht lange in Deutschland leben, wurden dafür ausgezeichnet, dass sie besonders schnell und fleißig die deutsche Sprache gelernt haben.

Im Anschluss an die Ehrungen gab es auf dem Freizeitgelände und dem Spielplatz Dilborner Piratennest für alle Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter vielfältige Möglichkeiten zu Spiel und Spaß: Bei einem Fußballturnier traten Jugendliche und Mitarbeiter gegeneinander an. Und eine große Hüpfburg, Kinderschminken, eine mobile Torwand und die hauseigene Popcorn-Maschine waren nur einige der zahlreichen Highlights. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass man die Ferien nicht besser hätte beginnen können.


Ansprechpartner:
Karina Wasch
Tel: +49 2454 59-763
Fax:+49 2454 59-759
E-Mail


TelefonE-MailXingYouTube