Mit der Gesundheitsakademie Mittelmosel Wiederbelebung auffrischen

07. November 2017

Traben-Trarbach. Theorie und Praxis zur Reanimation für Jedermann

Am Mittwoch, 22. November, bietet die Gesundheitsakademie Mittelmosel (ehemals Anna-Henrietten-Stift, Am Bahnhof 58, 56841 Traben-Trarbach einen Kursus mit Wiederbelebungsübungen an. Ziel ist es, dass Jedermann sich sicher fühlt, wenn unerwartet reanimiert werden muss. 

Unverhofft kommt oft – im Straßenverkehr, in der Freizeit sowie in der Familie. Daher ist es sinnvoll, die Wiederbelebungskenntnisse regelmäßig aufzufrischen. Mit den Übungen in diesem Kursangebot fühlt sich Jeder sicher. Denn oftmals sind es Unsicherheit oder Angst vor Fehlern, die uns vor der überlebenswichtigen Hilfeleistung zurückschrecken lässt. 

Innerhalb von zwei Stunden (10.30 – 12.30 Uhr) vermittelt das erfahrene Notfallteam des Klinikum Mittelmosel die wichtigsten Regeln der Reanimation: prüfen – rufen - drücken. 

Die Kursgebühr beträgt 25,00 € pro Teilnehmer. Weitere Informationen und Anmeldungen bis zum 15. November unter 0 65 42 / 97 1727.



TelefonE-MailXingYouTube