Kardinal Woelki im Altenzentrum Johannesstift

23. November 2015

Brühl. Im Rahmen seiner Visitation des Dekanats in Brühl war der Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki Gast im Dechant-Güttler-Haus des Altenzentrums Johannesstift.

Nach einer kleinen Andacht in der Kapelle des Hauses sprach Kardinal Woelki mit vielen Bewohnern und Angehörigen des Hauses und besuchte Bewohner in ihren Zimmern, die nicht an der Andacht teilnehmen konnten.

Mit besonderem Interesse bestaunte Kardinal Woelki die Kreativarbeiten der Bewohner und besuchte die Künstler in ihrem Atelier. Als Geschenk und zur Erinnerung an den Besuch überreichte die Kreativgruppe den „Kölner Dom. Für das Gespräch mit der Geschäfts-, Ordens- und Hausleitung nahm sich der Kardinal viel Zeit und es entwickelte sich ein offenes Gespräch, in dem zukünftige seelsorgerische Begleitungen und Anbindungen an die Pfarrgemeinden in der Nachbarschaft der Häuser thematisiert wurden.

Der Kardinal betonte zum Abschied, alle hier lebenden Bewohner, alle Mitarbeiter und Verantwortlichen in sein Gebet einzuschließen.



TelefonE-MailXingYouTube