Patienten zufrieden mit dem Dreifaltigkeits-Krankenhaus

26. März 2014

Wesseling. Auszeichnung der Techniker Krankenkasse

Das Dreifaltigkeits-Krankenhaus Wesseling hat bei der neusten Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse (TK) überdurchschnittlich gut abgeschnitten. 82 von 100 Patientinnen und Patienten zeigten sich mit den Leistungen hoch zufrieden. Als Auszeichnung für die hohe Qualität wurde das Dreifaltigkeits-Krankenhaus mit einer Urkunde geehrt. Neben dem Kriterium „allgemeine Zufriedenheit“ bewerteten die Patienten auch den Behandlungserfolg, die medizinisch-pflegerische Versorgung, die Information und Kommunikation mit den Patienten sowie die Organisation und Unterbringung währen Ihres Aufenthaltes. „Wir sind stolz nun schon zum wiederholten Male die Auszeichnung durch die Techniker-Krankenkasse erhalten zu haben. Die Steigerung zu der bereits im Jahre 2011 sehr guten Bewertung, zeigt uns, dass wir den richtigen Weg beschreiten. Unsere Patientinnen und Patienten sehen wir nicht nur als unsere Kunden, sondern in alter Ordenstradition, als unsere Gäste. Sie sollen bei uns in einem Klima umsorgt werden, das wohltuend anders ist“, so Prof. Dr. Johannes Güsgen, Geschäftsführer der Maria Hilf NRW gGmbH.

Im Vergangenen Jahr hat die Techniker Krankenkasse rund 400.000 Versicherte nach Ihrem Krankenhausaufenthalt angeschrieben. Über die Hälfte der Angeschriebenen haben geantwortet. So konnte die Zufriedenheit der TK-versicherten Patienten, nach einem Krankenhausaufenthalt, ermittelt und im Februar 2014 veröffentlicht werden. Auch der TK-Klinikführer im Internet greift auf die Bewertungen zurück. Ergänzt werden sie mit den Qualitätsberichten der Krankenhäuser und bieten somit eine umfassende Informationsquelle zu der Qualität und den Behandlungsmöglichkeiten der einzelnen Einrichtungen. Die Zufriedenheitsbefragung der TK ist unter www.tk.de/klinikfuehrer abrufbar.



TelefonE-MailXingYouTube