Von ganzem Herzen im Dienst am Menschen

21. Juli 2016

Dernbacher Gesundheits- und KrankenpflegerInnen erfolgreich ausgebildet

Dernbach. Insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach Gesundheit und Pflege zu ihrer Berufung gemacht. Sie bestanden ihre Abschlussprüfungen vor dem staatlichen Prüfungsausschuss im Herz-Jesu-Krankenhaus mit guten Leistungen. Mit ihrer fundierten Ausbildung können die frisch gebackenen Gesundheits- und KrankenpflegerInnen sehr zuversichtlich in ihre berufliche Zukunft blicken.

Im Verlauf ihrer Ausbildung, die in Vollzeit drei und in Teilzeit vier Jahre dauert, haben die angehenden Gesundheits- und KrankenpflegerInnen grundlegende theoretische Kenntnisse erworben. Für die praktischen Einblicke stehen die Bereiche Allgemeinmedizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Wochenpflege und Neugeborenenstation, Palliativmedizin, Tagesklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, OP / Interdisziplinäre Notaufnahme (INA), Endoskopie, Geriatrie / Gerontopsychiatrie sowie Intensivmedizin im Herz-Jesu-Krankenhaus zur Verfügung. Auch die Arbeit verschiedener Sozialstationen und der stationären Psychiatrie haben die Auszubildenden kennengelernt.

Daneben werden in der Dernbacher Gesundheits- und Krankenpflegeschule noch weitere Ausbildungsgänge angeboten. Hierzu zählt die einjährige Ausbildung zur Krankenpflegehilfe und ein dualer Studiengang im Bereich Gesundheit und Pflege, der mit dem Bachelor of Science abschließt.



TelefonE-MailXingYouTube