Praxisplätze für die praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (m/w) mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung

19. Oktober 2017

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Wir bieten zum 01.08.2018 mehrere

 

Praxisplätze für die praxisintegrierte Ausbildung zum Erzieher (m/w) mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung.

 

Ausbildung für lebenserfahrene Quereinsteiger und Schulabsolventen….

Sie haben eine Berufsausbildung im kaufmännischen/ gewerblichen/technischen Bereich abgeschlossen, blicken auf eine mehrjährige Berufserfahrung zurück und wollen sich im sozialen Bereich verwirklichen? Wir möchten lebenserfahrene Quereinsteiger (m/w) aber auch Schulabsolventen ansprechen, die sich langfristig in der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen mit problematischen Verhaltensweisen sehen und entsprechend bewusst die praxisintegrierte Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w) mit Schwerpunkt Jugend- und Heimerziehung absolvieren wollen!

Formale Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung…

  • Abgeschlossene Fachoberschule oder Berufsfachschule im Gesundheits- und Sozialwesen oder
  • Mittlere Reife mit abgeschlossener Berufsausbildung ( in Verbindung mit Erfahrungen im sozialen Arbeitsfeld (900 Stunden) oder
  • Praxiserfahrungen im sozialen Feld (900 Stunden) in Verbindung mit einer Hochschulzugangsberechtigung 

Unser Angebot …

  • Intensive Ausbildungsbegleitung und Anleitung durch unsere kompetenten Fachkollegen
  • Eine hochqualifizierte Ausbildung durch verschiedene Praxiseinsätze im Bereich der Intensivpädagogik
  • Interessante Perspektiven in unseren Einrichtungen nach Abschluss der Ausbildung
  • Ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung

 

 

Unsere Ausbildungsvergütung*:

  • 1. Ausbildungsjahr: 1040,69 €/Monat
  • 2. Ausbildungsjahr: 1102,07 €/Monat
  • 3. Ausbildungsjahr: 1203,38 €/Monat

*nach aktueller Tarifvereinbarung AVR Caritas


Gemeinsam stark – gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns und bewerben Sie sich bis zum 30.11.2017!

Für Fragen rund um die Ausbildung steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin Frau Kroner-Kasnitz unter der Rufnummer 02454 59-771 gerne zur Verfügung!

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-Azubi-2018:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 59-771
Katharina-Kasper-Str. 6 | 52538 Gangelt
bewerben@remove-this.vianobis.de | www.vianobis-jugendhilfe.de



TelefonE-MailXingYouTube