Oberarzt Interventionelle Kardiologie (W/M)

21. Juli 2017

Herz-Jesu-Krankenhaus | Dernbach

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Haus der Regelversorgung mit 238 Planbetten und den ausgewiesenen Schwerpunkten Kardiologie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Palliativmedizin. Es verfügt über die Kliniken Innere Medizin I (Bereich Kardiologie), Innere Medizin II (Bereich Gastroenterologie), Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Anästhesie-, Intensiv- und Palliativmedizin, konventionelle und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Eine psychiatrische Tagesklinik, mit 40 Plätzen, ist dem Haus angegliedert. Jährlich werden über 11.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Im Herz-Jesu-Krankenhaus ist das Medizinische Versorgungszentrum Westerwald GmbH mit den Fachdisziplinen Radiologie, Nuklearmedizin, Hämatologie/ Onkologie, Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Orthopädie, Phlebologie, Neurochirurgie, Gynäkologie und Anästhesie angesiedelt.
Unser Team sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Oberarzt Interventionelle Kardiologie (W/M)

Die Medizinische Klinik I mit aktuell 50 Planbetten umfasst den langjährig etablierte Schwerpunkt interventionelle Kardiologie und Schrittmachertherapie, Intermediate-Care-Station und 24-h-Herzkatheterbereitschaft. Das Spektrum umfasst auch die Therapie struktureller Herzerkrankungen (PFO/ASD, LAA-Okkluder, Klappentherapie) sowie die Durchführung Elektrophysiologischer Untersuchungen und Ablationen. Im Bereich der kardialen Bildgebung wenden wir neben der 3 D TEE Technik auch das Cardio-CT und MRT an.

Was erwartet Sie?

  • Eine gezielte Einarbeitung nach Einarbeitungskonzepten
  • Die Übernahme von Verantwortung in Verbindung mit zielgerichteten und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Ein differenziertes Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Eine Vergütung nach AVR-Caritas, entspricht dem TV-Ärzte/VKA, sowie die im Bereich der Caritas üblichen Sozialleistungen

Was sollten Sie mitbringen?

  • Facharzt (W/M) für Kardiologie mit Vorerfahrungen in der selbstständigen Herzkatheterdiagnostik und interventionellen Koronartherapie (PCI), sowie zusätzlichem Interesse an der Herzschrittmacher- und ICD-/CRT-Nachsorge und -Implantation
  • Basiskenntnisse in der PCI und die Bereitschaft zur Teilnahme am 24-h-Herzkatheterrufbereitschaftsdienst sind Voraussetzung
  • Sie sind aufgeschlossen, verantwortungsbewusst und haben Lust eigene Ideen umzusetzen

Ansprechpartner

Für Fragen steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. med. Markus Reinartz unter der Telefonnummer (02602) 684 225 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie die christlich-soziale Zielsetzung unserer Einrichtung mittragen und gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an die nebenstehende Adresse senden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Adresse

Herz-Jesu-Krankenhaus
Personalabteilung
Südring 8
56428 Dernbach

www.krankenhaus-dernbach.de

Das Krankenhaus ist eine Einrichtung der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER.



TelefonE-MailXingYouTube