Wenn die Schilddrüse Probleme bereitet – Behandlungskonzepte zu gutartigen und bösartigen Erkrankungen

14. Februar 2020

Arzt-Patienten-Seminar mit Dr. Kötting

Das Klinikum Mittelmosel, Barlstraße 7, Zell, lädt herzlich ein zum nächsten Arzt-Patienten-Seminar am Mittwoch, 18. März. Der Vortrag findet um 18 Uhr im 1. Untergeschoss des Klinikums statt.

Dr. Matthias Kötting, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Mittelmosel referiert zum Thema:

 

„Wenn die Schilddrüse Probleme bereitet – Behandlungskonzepte zu gutartigen und bösartigen Erkrankungen“

Die Schilddrüse, ein kleines Organ unterhalb des Kehlkopfes spielt eine wichtige Rolle beim menschlichen Stoffwechsel. Erkrankungen an diesem Organ äußern sich auf vielfache Weise, mit körperlichen wie auch psychischen Symptomen. Am Mittwochabend informiert Dr. Kötting über die Behandlungsmöglichkeiten verschiedener Erkrankungen an der Schilddrüse.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns, Sie zu diesem Vortrag begrüßen zu dürfen.



StandortTelefonE-MailXingYouTube