Sozialpädagogen oder Erzieher (m/w/d) in Teil- und Vollzeit für unsere traumapädagogische Intensivgruppe für männliche Jugendliche in Aachen

08. Mai 2019

geg euregio GmbH | Aachen

Die geg euregio GmbH ist ein Unternehmen der DERNBACHER GRUPPE KATHARINA KASPER. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Trägereinrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe, der psychiatrischen Versorgung sowie der Seniorenhilfe schaffen wir neue Ausgangspunkte einer gelingenden Sozialarbeit.

Arbeitsbeginn

ab sofort

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Alltagsgestaltung im Bezugsbetreuungssystem mit Fallfederführung
  • Umsetzung der Traumapädagogischen Standards
  • Individuelle Förderung im Gruppenkontext
  • Freizeitgestaltung sowie Mitwirkung bei der Organisation von Ferienfreizeiten
  • Kooperation mit unserem einrichtungsinternen Fachdienst für Diagnostik und Therapie
  • Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen (Jugendämter, Schulen, Ärzte, Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, etc.)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes sozialpädagogisches oder heilpädagogisches Studium oder Ausbildung zum staatl. anerkannten Erzieher (m/w) verbunden mit traumapädagogischer Kompetenz
  • Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Kindern
  • Traumapädagogische Grundhaltung – traumasensibles Fallverständnis
  • Sichtweise des „guten Grundes“ von Verhaltensauffälligkeiten
  • Fähigkeiten im musikalischen, kreativen Bereich bzw. in der Sport/Bewegungs- oder Erlebnispädagogik sind wünschenswert
  • Wertschätzender Umgang mit den Kindern und ihren Herkunftssystemen sowie ein professioneller Umgang mit Nähe
  • Bereitschaft zum Einsatz im Schichtdienstsystem, auch am Wochenende und im Nachtdienst
  • Führerschein und eintragungsfreies erweitertes Führungszeugnis sind zwingend erforderlich

Ihre Perspektiven

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben langfristigen Perspektiven in einem engagierten und wertschätzenden Umfeld bei einem der größten Arbeitgeber im Gesundheitswesen am linken Niederrhein. Regelmäßige Fallbesprechungen, Supervisionen sowie Fort- und Weiter-bildungen runden unser

Angebot ab. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an die Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes.

Wenn Sie eine sozial kompetente und verantwortungsvolle Persönlichkeit mit ausgeprägter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sind und uns beim Aufbau und der Weiterentwicklung unserer neuen stationären Wohngruppe unterstützen wollen, freuen wir uns Sie kennen zu lernen!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per Mail, unter Angabe der Referenznummer GEG-FK-AC-2019 an die:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau S. Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 / 59-771
Katharina-Kasper-Str. 6 | 52538 Gangelt

bewerben@remove-this.vianobis.de



StandortTelefonE-MailXingYouTube