Freiwilliges Soziales Jahr

07. Januar 2019

ViaNobis – Die Eingliederungshilfe

Unterstützen Sie Menschen mit Behinderung

  • im Bereich der Pflege: Durchführung der Grundpflege unserer Bewohner*innen, Hilfestellung beim An- und Auskleiden, Unterstützung bei den Mahlzeiten oder beim Gebrauch von Hilfsmitteln zur Sturzprophylaxe
  • im sozialen Bereich: Begleitung unserer Bewohner*innen in der Freizeit und bei der aktiven Gestaltung von Freizeitaktivitäten, Transfer zur Physiotherapie, Krankengymnastik oder zu Schwimm- und Reitangeboten auf dem Stammgelände
  • im hauswirtschaftlichen Bereich: Mahlzeiten vor- und nachbereiten, Desinfektion von Arbeitsflächen oder Reinigung von Bewohnerzimmern und bei der Wäscheversorgung

Diese Berufe lernen Sie kennen

  • Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Erzieher (m/w/d)
  • Heilerziehungspfleger (m/w/d)

FAQs

  • Ein FSJ können Sie im Alter von 16 - 26 Jahren absolvieren. Wenn Sie über 26 Jahre alt sind, können Sie sich für den Bundesfreiwilligen Dienst bewerben.
  • Ganz ohne Belohnung gehen Sie nicht aus: Sie verdienen 400 € /monatlich als FSJ’ler.
  • Da das Bewerbungsverfahren über das Bistum Aachen abgewickelt wird, finden Sie alle nützlichen Informationen zur Bewerbung unter: www.fsd-aachen.de
  • Das FSJ kann in Wohngruppen auf unserem Stammgelände in Gangelt oder in Wohnstätten in Geilenkirchen oder Kleingladbach absolviert werden
  • das halbjahres FSJ startet zum 01.02.2019, das ganzjahres FSJ zum 01.08.2019

Für Fragen rund um das Thema FSJ oder bei der Berufsorientierung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail - das erspart Ihnen Kosten, Zeit, schont die Umwelt und Ihre Unterlagen erreichen so schneller den richtigen Ansprechpartner - unter Angabe der Referenznummer FSJ-GB-2019 an: 

Adresse

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Judith Kricke | 02454 59-736
Katharina-Kasper Straße 6 | 52538 Gangelt

bewerben@remove-this.vianobis.de



StandortTelefonE-MailXingYouTube