Staatl. anerkannte Erzieher und Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Intensivwohngruppe im Kreis Viersen in Vollzeit

05. Februar 2019

ViaNobis – Die Jugendhilfe | Schloss Dilborn

Unsere Intensivgruppe bietet mit 7 Plätzen eine vollstationäre Hilfe zur Erziehung von Jungen mit sexualisiert auffälligem / grenzverletzenden Verhalten im Alter von 8-13 Jahren. Sie richtet sich neben Jungen mit eigener Missbrauchs- und / oder Gewalterfahrung an Jungen, die aufgrund belastender / traumatisierender biographischer Erfahrungen, sexualisiert grenzverletzendes Verhalten zeigen.

Ihre Aufgaben im Gruppendienst

  • pädagogische Alltagsgestaltung im Bezugsbetreuungssystem mit Fallfederführung
  • individuelle Förderung im Gruppenkontext
  • Freizeitgestaltung sowie Mitwirkung bei der Organisation von Ferienfreizeiten
  • Kooperation mit unserem einrichtungsinternen Fachdienst für Diagnostik und Therapie
  • Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen (Jugendämter, Schulen, Ärzte, Therapeuten, Kinder- und Jugendpsychiatrie, etc.)

Ihr Profil

  • abgeschlossenes sozialpädagogisches/ heilpädagogisches Studium oder Ausbildung zur/zum staatl. anerkannten Erzieher/in mit Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • eine Zusatzausbildung im sexualpädagogischen Bereich oder eine sonstige einschlägige Fortbildung ist für die Arbeit von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung – wir unterstützen Sie gerne bei Interesse für die Weiterbildung!
  • Fähigkeiten in der Sport/Bewegungs- oder Erlebnispädagogik sind wünschenswert
  • wertschätzender Umgang mit den Kindern und ihren Herkunftssystemen sowie ein angemessener Umgang mit Nähe und Distanz
  • Bereitschaft im Schichtdienstsystem inklusive Wochenenddiensten und Nachtbereitschaften Verantwortung zu tragen

Wir bieten Ihnen Perspektiven

  • verantwortungsvolle Aufgaben bei einem erfahrenen, vielseitigen und zukunftssicheren Träger
  • eine qualifizierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jede Menge Zuschüsse rund um die Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Sport und Fitness
  • sowie alternativ-medizinische Behandlungen
  • tarifkonforme Eingruppierung und Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes inklusive einer betrieblicher Altersvorsorge
  • einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre zusätzliche Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorge

Sie suchen neue Herausforderungen und möchten Ihren Beitrag beim Ausbau unserer Gruppe leisten? Nutzen Sie die Chance bei der praktischen Aufbauarbeit durch fachliches Coaching eines externen Experten begleitet zu werden und bereichern Sie unser Team mit Ihrer Kompetenz!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-IntensivViersen-2019 an:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau Silke Kroner-Kasnitz | Telefon: 02454 59-771
Katharina-Kasper-Str. 6 | 52538 Gangelt
bewerben@remove-this.vianobis.de | www.vianobis.de



StandortTelefonE-MailXingYouTube