Facharzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d) für Krankenhaus und MVZ

02. August 2019

Herz-Jesu-Krankenhaus | Dernbach

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist ein Haus der Regelversorgung mit 225 Planbetten und den ausgewiesenen Schwerpunkten Kardiologie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Palliativmedizin. Es verfügt über die Kliniken Innere Medizin I (Bereich Kardiologie), Innere Medizin II (Bereich Gastroenterologie), Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Gefäßchirurgie und Orthopädie, Anästhesie-, Intensiv- und Palliativmedizin, konventionelle und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Eine psychiatrische Tagesklinik mit 80 Plätzen ist dem Haus angegliedert. Jährlich werden über 11.000 stationäre und 40.000 ambulante Patienten behandelt. 

Im Herz-Jesu-Krankenhaus ist die Medizinische Versorgungszentrum Westerwald GmbH mit den Fachdisziplinen Radiologie, Nuklearmedizin, Hämatologie/ Onkologie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Orthopädie, Innere Medizin mit Kardiologie und Gastroenterologie sowie Gynäkologie und Anästhesie angesiedelt.

 

Die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäßchirurgie und Orthopädie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Facharzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d) für Krankenhaus und MVZ

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie hat 30 ausgewiesene Planbetten und behandelt das gesamte Spektrum von Unfallverletzungen sowie degenerativer Veränderungen am Stütz- und Bewegungssystem durch operative und konservative Verfahren. Schwerpunkte liegen in der Behandlung typischer Gelenkverletzungen und -erkrankungen an Schulter, Hüft- und Kniege-lenken einschließlich aller Sehnen- und Weichteilverletzungen, der arthroskopischen Chirurgie sowie der Extremitätentraumatologie inklusive Verletzungen an Wirbelsäule und Becken sowie der Endoprothetik.

Die Klinik ist zum D-Arztverfahren zugelassen. Sie ist ein zertifiziertes Alterstraumazentrum und Endoprothetikzentrum und betreibt an den Standorten Dernbach, Diez und Westerburg eine orthopädische Praxis.

Modernste diagnostische Möglichkeiten werden von der Klinik für Radiologie vorgehalten. 

Ihre Aufgaben

 Vertretung des bisherigen Leistungsspektrums, gerne mit Einführung neuer Schwerpunkte und Verfahren

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen anderen Fachabteilungen
  • Vertragsärztliche Tätigkeit in der orthopädischen Praxis vorzugsweise am Standort Diez 

Ihr Profil

  • Facharzt für Orthopädie/Unfallchirurgie mit Zusatzqualifikation in den Bereichen spezielle orthopädische Chirurgie und/oder spezielle Unfallchirurgie
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Voraussetzungen für einen Hauptoperateur für das EPZ wären von Vorteil
  • Sozial- und Führungskompetenz
  • Professionelles wirtschaftliches Handeln und Denken 

Wir bieten Ihnen

  • Eine attraktive Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein leistungsfähiges Arzt-, Therapeuten- und Pflegeteam
  • Eine flache Hierarchie mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen 

Auf Sie wartet eine landschaftlich reizvolle Umgebung mit hohem Freizeitwert im Westerwald/Mittelrheingebiet und guter Infrastruktur sowie eine sehr gute Verkehrsanbindung nach Köln und Frankfurt. 

Ansprechpartner

Unser Angebot hat Ihr Interesse geweckt und Sie möchten mehr erfahren? Dr. Matiar Farnouche und Dr. Wolfgang Lante, Chefärzte der Klinik für Allgemein, Viszeral-, Unfall- und Gefäßchirurgie und Orthopädie, beantworten Ihre Fragen sehr gerne persönlich (Tel. 02602 684-698).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Herz-Jesu-Krankenhaus | Personalabteilung

Südring 8 | 56428 Dernbach 

personal(at)krankenhaus-dernbach.de



StandortTelefonE-MailXingYouTube