Sozialpädagoge (m/w/d) – Koordination Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften / Familiäre Bereitschaftspflege

03. Februar 2020

Standort: Mönchengladbach

Arbeitsbeginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgaben

  • Fachberatung von Familien, die ein - zwei Kinder in ihr Familiensystem zeitlich begrenzt (FBB) und dauerhaft (SPLG) aufgenommen haben
  • Planung der Hilfebedarfe, Vorbereitung und Durchführung von Hilfeplanprozessen
  • Verantwortung für das Auswahlverfahren interessierter Pflegeeltern
  • Gestalten und Durchführen von Teamprozessen
  • Durchführung von begleiteten Umgängen unter Einbeziehung der leiblichen Eltern
  • Zusammenarbeit mit Herkunftssystemen und anderen Institutionen

Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit / Heilpädagogik mit traumapädagogischer- , familiensystemischer- oder therapeutischer Zusatzqualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Hilfen zur Erziehung und in der Arbeit mit belasteten Kindern und Jugendlichen und Familien
  • versierte Erfahrung in der Eltern- und Erziehungsberatung
  • wertschätzender Umgang mit den Jugendlichen und deren Familien sowie ein angemessenes Nähe-Distanz-Verhältnis
  • Bereitschaft im Schichtdienstsystem (Früh- Spät- und Wochenenddienste inklusive Schlafbereitschaften) Verantwortung zu tragen

Benefit

  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einem renommierten Arbeitgeber mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine qualifizierte Einarbeitung und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • jede Menge Zuschüsse rund um die Kinderbetreuung, Gesundheitsangebote, Sport und Fitness sowie alternativ-medizinische Behandlungen
  • tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit einem Grundgehalt in Vollzeit von 3.143,77 € brutto/Monat im ersten Berufsjahr und mit tarifkonformer Staffelung nach Berufsjahren bis zu 4.478,16 € brutto/Monat zzgl. Schichtdienst- und Heimzulagen, Jahressonderzahlungen und Altersvorsorge
  • einen Arbeitgeberzuschuss für Ihre zusätzliche Alters- oder Berufsunfähigkeitsvorsorge

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe der Referenznummer: JH-KSPGL/FBB-2020:

Katharina Kasper ViaNobis GmbH
Abteilung Personalgewinnung | Frau S. Kroner-Kasnitz | Tel. 02454 59-771
Katharina-Kasper Str. 6 | 52538 Gangelt

bewerben@remove-this.vianobis.de 



StandortTelefonE-MailXingYouTube